Chronik unseres Unternehmens

... wie alles begann


stgeorgenpfarre

 

Seit 2015 leitet Frau Juliane Leibetseder sehr erfolgreich den Traditionsbetrieb mit über 100 Jahren Erfahrung. Sie bietet Rat & Tat im Trauerfall rund um die Uhr. Für Frau Juliane Leibetseder ist der Bestatter nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung, die liebevoll und mit ganzen Herzen erfüllt wird.


Juliane Leibetseder


Ein Traditionsbetrieb mit über 100 Jahren Erfahrung

  • 2015 sind wir in unser neues Büro am Marktplatz 14 übersiedelt.
  • 2014 ging Herr Rudolf Dieringer nach 22 Jahren als Geschäftsführer der Bestattung in seinen wohlverdienten Ruhestand.
  • 2012 trat Frau Juliane Leibetseder in die 6. Generation ein und leitet seitdem gemeinsam mit ihrem Vater das Unternehmen.
  • 1992 übergab Frau Brunhilde Milojkovic die Bestattung an die 5. Generation Herrn Rudolf Dieringer.
  • 1977 trat Frau Brunhilde Milojkovic in den Betrieb ein und führte dieses Unternehmen 15 Jahre sehr erfolgreich.
  • 1955 wurde der erste motorisierte Leichenwagen angeschafft.
  • 1930 übernahm Herr Ferdinand Hager nach dessen Tod von Herrn Ferdinand Lehner Senior das Unternehmen und baute es zur eigentlichen Bestattung aus.
  • 1917 wurde von Frau Rosina Lehner mit der Bestattung in St. Georgen an der Gusen begonnen. Anfänglich war es der reine Transport mit der Pferdekutsche. Anschließend betreute Herr Ferdinand Lehner Senior das Bestattungsunternehmen.